Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.

Zusätzlich zu den angegebenen Preisen berechnen wir für die Lieferung innerhalb Deutschlands pauschal 4 Euro pro Bestellung. Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorb und auf der Bestellabschlussseite nochmals deutlich mitgeteilt.

Lieferung

Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands.

Die Lieferzeit beträgt bis zu 14 Tage. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir auf der jeweiligen Produktseite hin.

Zahlung

Sie können im Online-Shop per Kreditkarte, PayPal, sowie mit dem AK & FREUNDE Gutschein bezahlen.

Die Zahlung im Online-Shop erfolgt wahlweise per Kreditkarte, PayPal, mit einem Gutschein, Vorkasse oder Nachnahme. AK & FREUNDE bietet Verbrauchern zudem in Zusammenarbeit mit der Klarna Bank AB (publ) bei entsprechender Bonität die Zahlungsmöglichkeit Kauf auf Rechnung an. In diesem Fall treten wir unsere Forderung an Klarna ab und Sie müssen die Zahlung erst innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware an Klarna leisten.

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.

 

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

Haftung

Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung der AK & FREUNDE, ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet die AK & FREUNDEnur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche des Kunden aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Die vorstehend genannten Einschränkungen gelten auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen der AK & FREUNDE, wenn Ansprüche direkt gegen diese geltend gemacht werden.

Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.